Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht, dir den bestmöglichen Service zu bieten – und deine Privatsphäre ist uns sehr wichtig.

Die Updates aufgrund der neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gelten ab 25. Mai 2018 und

  • stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir sammeln und wie wir sie verwenden
  • geben dir mehr Kontrolle über deine Daten
  • zeigen dir Details zu deinen Rechten als User auf.

1. ALLGEMEINES

Das Konzept von OneHorse basiert zum Teil auf der Veröffentlichung bestimmter Informationen betreffend einzelner Nutzer für andere Nutzer, indem solche Informationen auf der OneHorse Plattform zugänglich gemacht werden. Die Sammlung, Administration und Verwendung persönlicher Daten durch OneHorse entspricht dem anwendbaren Datenschutzrecht, indem sichergestellt wird, dass jeder Nutzer in der Lage ist, selbst zu entscheiden, welche persönlichen Informationen für andere Nutzer einsehbar sind.

2. VERANTWORTLICHER

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die MCS-Advisors GmbH. Du kannst uns per E-Mail unter der E-Mail-Adresse info@mcs-advisors.com erreichen. Unser Datenschutzbeauftragter kann unter der E-Mail-Adresse datenschutz@mcs- advisors.com erreicht werden. Wenn du Fragen hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, kannst du dich jederzeit an diese Emailadresse wenden.

3. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON PROTOKOLLDATEN

Bei Besuch unserer Webseite oder unserer mobilen Anwendungen (OneHorse App) und bei jedem Abruf einer Datei, sammelt unser Webserver Protokollinformationen, wie

  • die URL der Website, von der du kommst, und die, die du als nächstes aufrufst, Datum und Zeitstempel sowie Zeitzone
  • IP-Adresse, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • übertragene Datenmenge
  • Proxy-Server, Betriebssystem, Webbrowser (einschließlich Sprache und Version der Browsersoftware) und Add-Ons
  • Gerätekennung und Merkmale
  • ISP oder dein Mobilfunkanbieter und/oder
  • GPS-Informationen oder andere telefonbezogene Standortdaten (z. B. über WLAN oder Bluetooth), nach deiner ausdrücklichen Zustimmung

Die Daten werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zu administrativen Zwecken aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen oder um Rückschlüsse auf deine Person zu schließen wird nicht vorgenommen.

4. VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

OneHorse erfragt individuelle Informationen bei der Registrierung eines Nutzers auf der App und in Verbindung mit der Verwendung der Webseite. Die von OneHorse gesammelten, individuellen Informationen fallen in die folgenden Kategorien:

  • Vor- und Nachname;
  • Emailadresse;
  • Größe, Geschlecht, Geburtsdatum, Gewicht
  • Verschiedene Informationen zu Aktivitäten, wie z.B. Länge und Art der Aktivität, Ort,Kalorienverbrauch usw.

Wir werden deine persönlichen Daten nicht verkaufen, verleihen oder anderweitig an Dritte weitergeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne deine Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

OneHorse speichert und verwendet personenbezogene Daten insbesondere um dem Nutzer eine sichere, effiziente und persönliche Nutzung der Leistungen von OneHorse zu ermöglichen, sowie um neue Anwendungen zu entwickeln, bestehende zu verbessern und diesen den Bedürfnissen der Nutzer anzupassen.

Eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschliesslich für Zwecke der Werbung/Marktforschung für OneHorse sowie zur Gestaltung der Dienste für OneHorse. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Du kannst deine persönlichen Daten jederzeit unter den Menüpunkten „Profil“ und „Einstellungen“ einsehen und ändern. Falls du deine Daten löschen möchtest, kannst du dies jederzeit durch Senden einer Anfrage an info@mcs-advisors.com veranlassen.

Deine eingegebenen Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen. Somit sind deine Angaben gegen unbefugte Zugriffe Dritter geschützt.

5. NEWSLETTER

OneHorse sendet registrierten Nutzern Newsletter zu. Mit der Zustimmung zu den AGB, erlaubt der Nutzer OneHorse, Newsletter an den Nutzer zu senden. Der Nutzer hat bei jedem Newsletter die Gelegenheit sich davon via Abmeldelink (opting-out) im Newsletter abzumelden. Nach dem opting-out bzw. Abmeldung wird der Nutzer keine weiteren Newsletter von OneHorse erhalten.

6. PLUGINS AND WIDGETS FÜR SOZIALE MEDIEN

6.1. OneHorse integriert Plugins für soziale Medien, wie z.B. Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.

6.2. Über diese Funktionen können die IP-Adresse des Nutzers und die Seite, die der Nutzer auf OneHorse aufgerufen hat, erfasst werden, und sie richten gegebenenfalls ein Cookie ein, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Plugins und Widgets von sozialen Medien werden entweder von Drittanbietern oder direkt auf unseren Websites gehostet. Die Interaktion des Nutzers mit diesen Funktionen unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens, der die Funktion bereitstellt. OneHorse ist nicht verantwortlich für die Richtlinien und Praktiken bezüglich Erfassung, Nutzung, Offenlegung, einschließlich Praktiken zur Datensicherheit anderer Unternehmen, wie Facebook.

6.3. Die Nutzer können, z.B. Facebook-Plugins am Facebook-Logo oder am Zusatz “Facebook Social Plugin” oder am “Like-Button” auf OneHorse erkennen. Ein Überblick über die Facebook-Plugins kann auf folgender Seiten eingesehen werden: http://developers.facebook.com/ docs/plugins/.

6.4. Durch Verwendung eines Plugins, beispielsweise durch Betätigung des "Like-Buttons" oder Eingabe eines Kommentars, während dem Login im Facebook-Account, verbinden Nutzer den Inhalt der OneHorse-Seiten mit ihrem Facebook-Profil. Auf diese Weise kann Facebook den Besuch bei OneHorse mit dem Account eines bestimmten Nutzers verbinden. OneHorse als Provider der OneHorse App kennt weder den Inhalt der übermittelten Daten, noch die Art der Verwendung solcher Daten durch Facebook. Mehr Informationen zu diesem Thema sind auf folgender Seite einsehbar: http://www.facebook.com/about/privacy/.

6.5. Wenn der Nutzer vermeiden möchte, dass Facebook die Besuche der OneHorse App mit dem Facebook-Account verbindet, müssen sich Nutzer aus dem Facebook-Account ausloggen.

7. VERWENDUNG VON COOKIES

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmst du selbst, indem du deinen Webbrowser in der Weise einstellst, dass du vor dem Speichern eines Cookies informiert wirst und eine Speicherung erst erfolgt, wenn du dies ausdrücklich akzeptierst.

Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Außerdem möchte OneHorse dadurch einen benutzerfreundlicheren, effektiveren und sichereren Service anbieten.

Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Cookies erlauben OneHorse auch, den verwendeten Browser zu identifizieren und dem Nutzer bestimmte Angebote zu machen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf deinem Computer gespeichert werden oder stets ein

Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst. Weitere Informationen über Cookies und wie du deinen Browser einstellen musst, wenn du keine Cookies zulassen möchtest, findest du hier http://www.allaboutcookies.org/ge/.

8. AUSKUNFTSRECHT, SPEICHERUNG, LÖSCHUNG

Auf Anforderung teilen wir dir gerne mit, ob und welche Daten über dich bei uns gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, hast du zudem ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der Daten. Du hast auch das Recht, die dich betreffenden Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Zur Geltendmachung dieser Rechte wende dich bitte an die oben genannten Kontaktdaten. Dies gilt auch, sofern du der Verarbeitung deiner Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen willst.

Schließlich hast du ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn du der Ansicht bist, dass eine Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt. Du kannst dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin, Deutschland, dem Sitz von OneHorse, ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

Aufbewahrungszeitraum: wir speichern deine Daten, solange du ein registrierter Nutzer der Produkte bist. Darüber hinaus speichern wir Daten nur dann, wenn dies gesetzlich (wegen Gewährleistung, Verjährung oder Aufbewahrungsfristen) oder anderweitig erforderlich ist.

Konto löschen: wenn du dich entscheidest, dein Konto zu löschen, werden alle Daten, die wir über dich haben, gelöscht, Bitte kontaktiere uns für eine Löschung deines Kontos unter info@mcs-advisors.com.

9. GOOGLE ANALYTICS

OneHorse benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10. ÄNDERUNG DER PRIVACY POLICY

Wenn OneHorse Änderungen seiner Datenschutzbestimmungen durchführt, werden diese Änderungen auf dieser Seite angezeigt. Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt im Mai .2018 modifiziert.

11. ZUSTIMMUNG DER NUTZER

Indem der Nutzer die OneHorse Plattform benutzt, stimmt er diesen Datenschutzbestimmungen zu. Nutzer sind angehalten, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter folgender Adresse zu besuchen: http://www.onehorse.de/agb.

Stand Mai 2018<

©2015 OneHorse, All rights reserved